Musikverein Vaihingen "Neujahrskonzert" in Vaihingen an der Enz

Datum
12.01.2020
Uhrzeit

17:00 Uhr

Einlass ab 16:30 Uhr

Neujahrskonzert
Neujahrskonzert

KONZERT 

Musikverein Vaihingen/Enz: „Neujahrskonzert“

Jugendorchester

Michael Geisler: “Terra di Montagne”

John Williams / Arr. Calvin Custer: “Theme from „Schindlers Liste“”

Soloflöte: Tabea Wagner

John Powell / Arr. Sean O’Loughlin: “Music from „How to train your dragon“”

Großes Blasorchester

Guiso Rennert: „Vaihinger Marsch“

Dmitri Kabalewski / Arr. Christiaan Janssen: “The Comedians – Suite”
Johann Strauß (Sohn) / Arr.
Gerhard Hafner: „Einzugsmarsch aus "Der Zigeunerbaron"“

Franz von Suppé / Arr. Kenneth Singleton: „Pique Dame Ouvertüre“
Josef Strauss / Arr. Willy Hautvast: „Die Libelle“
Johann Strauß (Sohn) / Arr. Gerhard Baumann: „Eljen a Magyar“
Emile Waldteufel / Arr. Jos Dobbelstein: „Estudiantina“
Johann Strauß (Sohn) / Arr. Jos van de Braak: „Orpheus Quadrille“

Starten Sie gut ins neue Jahr – am besten gleich mit dem MVV und seinem Neujahrskonzert! In gut bewährter Kooperation mit der Stadt Vaihingen an der Enz bieten das Große Blasorchester und das Jugendorchester ein festliches Konzertprogramm. Gleich zu Beginn gehört die Bühne der Stadthalle dem Jugendorchester. Unter der Leitung von Claudia Wagner beweist das Orchester sein breites Repertoire.

Anschließend folgt ein abwechslungsreiches Programm des Großen Blasorchesters unter der Leitung von Julian Metzger, bei dem sich die Musiker/innen natürlich auch auf den Spuren der Wiener Philharmoniker bewegen und hochwertige Bearbeitungen von Neujahrskonzert-Klassikern zum Besten geben.

Preise: VVK: 12 €, 7 € (erm.), AK: 14 € / 9 € (erm.)

Einlass ab 16.30 Uhr

Kartenvorverkauf in der Kultur- und Touristinformation, im Internet unter www.vaihingen.events bzw. www.reservix.de und bei allen Musikern des MVV.

Der Kartenvorverkauf endet am 11.01.20 um 18 Uhr!

Veranstalter: Musikverein Vaihingen/Enz e.V.

News

Beschilderung am Enztal-Radweg

Ortsschild Pforzheim

Gelbe Wegweiser sorgen für mehr Orientierung an der Enz. Diese erinnern an die uns bekannten Straßenverkehrsschilder.