Vaihinger Knäste in Vaihingen an der Enz

Datum
09.04.2016
Uhrzeit

14:30 bis ca. 16:30 Uhr

Vom "Loch" zur "Zelle" zum "Haftraum". Kurz: Der Umgang mit Gefangenen spiegelt die Entwicklung der Gesellschaft. Und erstaunlich: Vaihingen bietet die Möglichkeit, die Haftbedingungen der letzten 600 Jahre eindringlich zu erleben, denn mindestens fünf ehemalige Gefängnisse lassen sich in der Kernstadt nachweisen: Vom archaischen anmutenden Haspelturm bis zum Oberamtsgefängnis, das erst in den frühen 1970er Jahren geschlossen wurde. Die Führung wagt den bewussten Spagat zwischen Sensationslust und Ernsthaftigkeit. Zur Glaubwürdigkeit wird beitragen, dass Stadtführer Reinhard Wahl über eigene Knasterfahrung verfügt - allerdings mit Schlüssel.

 

Treffpunkt: Marktplatzbrunnen

Kosten pro Person: 4,-- € Erwachsene, 2,-- € Kinder

 

Anmeldung nicht erforderlich

News

29.11.-23.12. - Sternlesmarkt in Bietigheim-Bissingen

An allen Adventswochenenden jeweils von Donnerstag bis Sonntag 11.30 - 20.00 Uhr