Audienz bei Graf Gottfried in Vaihingen an der Enz

Datum
12.06.2015
Uhrzeit

18 - ca. 19.30 Uhr

Kostümführung

Ein spannender stadtgeschichtlicher Rundgang mit einem, der es schließlich wissen muss.

Kein geringerer als Graf Gottfried, der Vasall und Berater des Stauferkaisers Heinrich VI., war es, der die unbedeutende einstige Alemannensiedlung Vaihingen im 12. Jahrhundert zur Stadt ausbaute und befestigte. Das Wahrzeichen der Stadt, das weiße Schloss hoch über der Enz – wo unsere Führung auch startet - war fortan der Stammsitz der Vaihinger Grafen. Welchen unerwarteten Entwicklungen, Glanzzeiten und auch finsteren Kriegswirren das schöne Vaihingen und seine Herren und Bürgersleut` im Laufe der Zeiten ausgesetzt war, weiß der mittelalterliche Fürst höchstpersönlich den Besuchern bei einem spannenden Rundgang entlang der wichtigsten historischen Bauwerke der Stadt zu berichten.

Lassen Sie sich einladen zu einer persönlichen Audienz beim Stadtgründer Graf Gottfried

Treffpunkt: Aussichtsplatz am Eingang von Schloss Kaltenstein

Kosten pro Person: 6 € Erwachsene, 3 € Kinder

Für diese Führung muss vorher eine Karte in der Kultur- und Touristinformation gekauft werden. Tel. 07042/18-235

 

Audienz bei Graf Gottfried
Audienz bei Graf Gottfried
News

29.11.-23.12. - Sternlesmarkt in Bietigheim-Bissingen

An allen Adventswochenenden jeweils von Donnerstag bis Sonntag 11.30 - 20.00 Uhr