Auf den Spuren von Faho, den Grafen und dem Räuber in Vaihingen an der Enz

Datum
19.09.2015
Uhrzeit

10.00 Uhr

Die Führung beginnt auf Schloss Kaltenstein. Gemeinsam schauen wir auf die Stadt und stellen uns vor... alles noch wild und unberührt, keine Straße ... nichts. Da kommt ein Mann mit großem Bart und zotteligen Haaren. Bei ihm einige Menschen, bekleidet mit Lederschürzen und auch eine Ziege haben sie dabei. Dieser Mann heißt Faro und ihm gefällt das Fleckchen Erde. Zum ersten Mal hat er die Vorstellung, eine kleine Siedlung anzulegen.

Wie aus der kleinen Siedlung Vaihingen entsteht, welche Rolle die Kirche und die Grafen bekommen und warum eine Stadtmauer gebaut wird – das und noch viel mehr erfahren die Kinder bei dieser speziellen Kinderführung!

Treffpunkt:Haupteingang Schloss Kaltenstein

Endpunkt:  Theater Dimbeldu (Auricher Str. 13)     

Kosten pro Person:  3,-- € Kinder / 4,-- € Begleitperson

Personenzahl:          auf 20 Personen begrenzt

Geeignet für Kinder ab 8 Jahre! Bitte festes Schuhwerk tragen!

Anmeldung erforderlich

News

Enztal-Radweg

Auf den Spuren der Enztal-Flößer

Beschilderung am Enztal-Radweg

Ortsschild Pforzheim

Gelbe Wegweiser sorgen für mehr Orientierung an der Enz. Diese erinnern an die uns bekannten Straßenverkehrsschilder.

Das Team an der Enzmündung in Walheim

Qualitätsteam prüft Enztal-Radweg

Um die Qualität des Radwegs stetig zu verbessern finden alle zwei Jahre Qualitätsüberprüfungen statt...