Radweg-Übersicht

Der Enztal-Radweg führt von der Quelle der Enz im nördlichen Schwarzwald bei Enzklösterle bis zu ihrer Mündung in den Neckar in Walheim.

Die Wegstrecke beträgt etwas mehr als 100 km und ist in zwei Tagen gemütlich zu bewältigen. Flussabwärts ist die Tour ohne nennenswerte Steigungen für jede Altersgruppe geeignet. Die gängige Tour orientiert sich von der Enzquelle als Ausgangspunkt von Enzklösterle bis zum Endpunkt in Walheim.

Selbstverständlich ist die Tour auch in umgekehrter Richtung sowie ab allen Orten unterwegs befahrbar, dann allerdings, so weiß der sportliche Fahrer, nehmen die Steigungen vor allem in Richtung Quelle zu.

 

Lage in Baden-Württemberg

Der Enztalradweg erstreckt sich vom Schwarzwald in Richtung Osten bis zum Neckartal. Fahrradfahren in einer der schönsten Region Baden-Württembergs.

News

Out of Office, Museum Bietigheim-Bissingen vom 20.1. - 8.4.18

Out of Office - Büro-Kunst oder das Büro im Museum

Heimat- und Flößermuseum geöffnet sonntags ab 11.02.2018

Die Flößerei prägte den Charakter des Ortes Calmbach. Im Flößermuseum...

Beschilderung am Enztal-Radweg

Ortsschild Pforzheim

Gelbe Wegweiser sorgen für mehr Orientierung an der Enz. Diese erinnern an die uns bekannten Straßenverkehrsschilder.