Anreise - Fahrradtransport

Anreise mit dem Auto

Egal, wo Sie die Tour beginnen, das Enztal verfügt durchweg über gute Verkehrsanbindungen. Die Autobahnnetze Heidelberg-Karlsruhe sowie Stuttgart-Heilbronn liegen in unmittelbarer Nähe. An den Start-, bzw. Endpunkten des Enztal-Radweges gibt es gute Parkmöglichkeiten:

Walheim – kostenlose PKW-Plätze direkt am Bahnhof

Enzklösterle – Parkplätze direkt bei der Tourist-Info

Mit der Bahn

Alle Etappen-Orte, außer Enzklösterle, sind mit der Bahn auf umweltfreundliche Weise gut zu erreichen. Die Deutsche Bahn, Regionalbahnen und S-Bahnen der Verkehrsverbunde ermöglichen in der Regel problemlos die Fahrradmitnahme. So zum Beispiel der Stadtexpress Stuttgart-Heilbronn nach Walheim; die Stadtbahnlinie S5 von Karlsruhe Richtung Pforzheim, Mühlacker, Vaihingen, Bietigheim-Bissingen oder die S6, die zwischen Pforzheim und Bad Wildbad unterwegs ist.

3-Löwen-Takt Radexpress "Enztäler":

Ab 30. April 2017 verkehrt wieder der 3-Löwen-Takt Radexpress "Enztäler" an allen Sonn- und Feiertagen bis 15. Oktober 2017, von Stuttgart, ohne Umstieg bis Bad Wildbad. Der 3-Löwen-Takt Radexpress "Enztäler" verkehrt in diesem Jahr als Lok-bespannter Zug der DB-Regio, mit 3 Interregio-Wagen mit großzügigen Radabteilen für ca. 80 Fahrräder. Viele Radler machen sich dann ab Bad Wildbad, auf dem Enztal-Radweg, wieder in Richtung Bietigheim auf. Selbstverständlich kann der Radexpress auch von "Nicht-Radlern" genutzt werden. Mehr Informationen unter www.3-loewen-takt.de, Menüpunkt Fahrrad & ÖPNV.

Der Link zum Enztäler Radexpress

Mit Bus und Taxi

Am Wochenende und an Feiertagen fährt vom 01.05. bis 03.10.2017 der Südwestbus "VeloBus" mit Fahrradanhänger ab Pforzheim nach Poppeltal, dem Startpunkt des Radweges. Der Bus fährt am Hbf Pforzheim ab: samstags, sonn- und feiertags um 9.50 Uhr. Weitere Haltestellen gibt es an allen Orten des Enztales. Voranmeldung für den VeloBus ist für Gruppen ab 4 Personen bis spätestens Freitag 12 Uhr notwendig!

Der Link zum Velobus

Genaue Auskünfte

Deutsche Bahn
einheitliche Service-Nr.: 0180 5 99 66 33 (EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz)
www.bahn.de und www.bahn.de/bahnundbike

Elektronische Fahrplanauskunft Baden-Württemberg für Bus und Bahn:
Tel. 01805 779966 (EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz)
www.efa-bw.de

SüdwestBus/VeloBus
Tel. +49 7231 958833
www.suedwestbus.de

News

Der Enztal-Radweg ist 15 Jahre alt geworden!

Auf über 100 Kilometern ist was los...

Beschilderung am Enztal-Radweg

Ortsschild Pforzheim

Gelbe Wegweiser sorgen für mehr Orientierung an der Enz. Diese erinnern an die uns bekannten Straßenverkehrsschilder.

Das Team an der Enzmündung in Walheim

Qualitätsteam prüft Enztal-Radweg

Um die Qualität des Radwegs stetig zu verbessern finden alle zwei Jahre Qualitätsüberprüfungen statt...